36. Lobdeburg Lauf 2013

Lange habe ich mit mir gehadert ob ich mit mache oder nicht. Die Wetter Aussichten waren nicht dolle und ich hatte noch einen Spätdienst vor mir, aber der hartnäckigkeit von Hannes (Auf dem Bild neben mir) ist es zu schulden das ich dann doch den inneren Schweinehund überwunden habe und die neue 5 Km Strecke unter die Laufschuhe genommen habe.

20130505-105917.jpg20130505-105933.jpg

Nach dem Frühstück ging es los mit dem RR Richtung Lobeda Sport Park wo es schon auf der Höhe Wölnitz angefangen hat zu tröpfeln, aber nun war ich fast dar.

20130505-105955.jpg

Angekommen Rad angeschlossen und in dem Gewusel von Läufern die Nachmeldung gesucht. Bezahlt Startunterlagen geholt in die Umkleide , Transponder und Startnummer fest gemacht (Ich muss sagen die Magnet Halterung haben Ihren Zweck gut erfüllt) Tasche abgegeben und raus auf die Bahn.

20130505-111420.jpg

20130505-110010.jpg

Jetzt hieß es auf Hannes warten und schon mal eine erst runde zum aufwärmen laufen mit ABC Einheiten.
Dann Kamm Hannes und Eine runde noch zusammen und die Lange Strecke wurde schon auf die Reise geschickt.
Keine 10 min danach war dann die 5 Km Runde dran. Es waren zwar nur 20 Starter aber das sollte dem ganzen kein Abbruch tun.
Was soll man sagen eine schöne 5 Km runde rechts und links der Saale entlang im hintern teil gestartet und in der Mitte angekommen als 11’er angekommen.

20130505-110023.jpg20130505-110126.jpg

Und dann hieß leider umziehen und wider nach hause weil ja noch die Arbeit auf mich wartete. Bevor ich vom Gelände rollte habe ich aber noch Christian Seiler mitbekommen zum Ziel Einlauf in 54:17. (6 x Rennsteiglauf Sieger ) 

20130505-111438.jpg

!!!!!!!!!!!Feierabend !!!!!!!!!

Dieser Beitrag wurde unter Laufen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>